Nach dem Abriss der Dachdeckung und dem Aufdoppeln der Dachsparren, legen wir eine dünne Dämmmatte auf den vorhandenen Innenausbau, um die danach folgende Dampfbremsfolie vor mechanischen Beschädigungen zu schützen.
   
Die eigentliche Wärmedämmung kann jetzt verlegt werden.